Verhaltenstraining

Verhaltenberatungen mit umsetzbaren Trainingseinheiten, kontaktieren Sie mich noch heute

Verhaltensauffälligkeiten können verschiedener Natur sein. Vielleicht hat es der Hund  einfach nie anders gelernt?!? Man hat ihm nicht „gesagt“, welches Verhalten erwünscht und welches unerwünscht ist. Wie also soll sich unser Hund korrekterweise verhalten? Unser Vierbeiner braucht einen verständnisvollen Partner, der ihm Geborgenheit und Sicherheit gibt und ihn geduldig und artgerecht durch das Leben führt. Der Hund wird in der Regel von sich aus den Weg des geringsten Widerstandes wählen und seine Verhaltensweisen erfolgen nicht ziellos. Dies sollte man immer im Hinterkopf haben. Es liegt an uns, seine Körpersprache frühzeitig zu erkennen und zu agieren. Ändern wir seinen Fokus, hat er die Chance das von uns positiv verstärkte Verhalten vorzuziehen.

  • Ist Ihr Hund aggressiv gegenüber Ihnen, Familienmitgliedern oder anderen Hunden?
  • Ist er aufdringlich oder fordernd?
  • Hat er ungewöhnliche Angst?
  • Verhält er sich ruhelos oder nervös?
  • Bellt er ständig oder in unerwünschten Situationen?
  • Hat er Probleme beim Alleingelassen werden?

Bei vielen Hunden lassen sich gut Verhaltensänderungen erzielen. Natürlich müssen Sie als Hundebesitzer auf jeden Fall bereit sein, ihr eigenes Verhalten zu überdenken und die Behandlungsempfehlungen anzunehmen. Ansonsten und das möchte ich hier wirklich betonen, hat eine Therapie/Umkonditionierung keinen grossen Sinn. Es benötigt von Ihnen (und Familienmitgliedern!) eine konsequente Art, welche gewissenhaft umgesetzt werden muss. Ich möchte aber auch hinzufügen, dass es trotz gutem Einsatz der Besitzer auch durchaus Fälle gibt, wo eine Umplazierung/Abgabe des Hundes die bessere Lösung für alle Beteiligten ist. Zum Glück kommt dies aber eher selten vor !

Der gesundheitliche Aspekt bei einem Hund spielt ebenfalls eine Rolle, daher sollte man auf jeden Fall auf Details im Hundealltag achten und sich diese sorgfältig notieren. Unter Umständen sind entsprechende Untersuchungen beim Tierarzt nötig (Bluttest bei Schilddrüsenfehlfunktionen, Röntgen bei Schmerzen des Bewegungsapparates etc.)

Weitere Behandlungstermine werden je nach dem wo genau Sie und Ihr Vierbeiner noch direkte Unterstützung benötigen laufend vereinbart. Mein Ziel ist es, dass Sie schlussendlich ohne meine Hilfe langfristig zurecht kommen :o)

Preis: CHF 120.–/Std.
wird die Trainingsstunde ausserhalb des Trainingscenters abgehalten werden zusätzlich Spesen à CHF 10.– für die Stadt Zürich pauschal oder ausserhalb pro 1.–/km verlangt
pro angefangene Stunde wird jeweils im Viertelstundentakt abgerechnet

Anfrage / Kontaktaufnahme

[[[["field22","contains","Empfehlung"]],[["show_fields","field24"]],"and"]]
1 schritt 1

Ihr Anliegen

Sie haben ein Anliegen oder eine Anfrage, dann bitte schreiben Sie mir.

Anfrage für

Ihre Kontaktdaten

* Bitte alle benötigten Felder ausfüllen

Anrede
Vorname
Nachname
Adresseinkl. Nr.
PLZ & Ort
Telefonzu erreichen unter
Nachrichtmore details
0 /

Angaben zu Ihrem Hund

GeschlechtIhres Hundes
RufnameIhres Hundes
RassentypIhres Hundes
GeburtsdatumIhres Hundes
Ist Ihr Hundkastriert

Newsletter

Immer informiert bleiben, ja ich wünsche den Dogcenter Newsletter zu erhalten.

Dogcenter News

Wie sind Sie auf mich aufmerksam geworden?

Gefunden via
Empfehlung vonName eingeben
AGBs
zurück
weiter

Was Sie auch interessieren könnte!